Startseite | Sitemap | Kontakt | Barrierefrei | Datenschutz | Impressum

Stadt Kellinghusen
Information im Bürgerhaus
Hauptstraße 18
25548 Kellinghusen

Tel.: 04822 / 3762-30
Fax: 04822 / 3762-15

info@kellinghusen.de


Öffnungszeiten

INFO Kellinghusen

Mo. - Fr. 10:00 - 12:30 Uhr
       und 14:00 - 17:00 Uhr
      (außer mittwochnachmittags)

Geo-Caching

Die Kellinghusen-Route ist ein umfangreiches Programm zum Geo-Cachen in und um Kellinghusen. Sie wurde mit einem lokalen Geo-Cacher in Kooperation mit dem Stadtmarketing Kellinghusen entwickelt.

 

Wenn Sie Geo-Caching zum ersten Mal ausprobieren möchten, empfehlen wir Ihnen die Kellinghusen-Route#2. Hier können Sie alle Punkte zu Fuß erreichen (Vorsicht, nicht barrierefrei!) und gleichzeitig die Stadt von einer anderen Seite kennenlernen.

Vor dem ersten Geo-Caching-Abenteuer sollten Sie sich unbedingt über das Geo-Cachen informieren:

https://www.geocaching.com/guide/

 

Hier sind die Links zu den einzelnen Abschnitten:

1. Angeln am Hafen

Bereits seit dem Mittelalter wurde von Kellinghusen aus Holz die Stör hinunter geschifft, doch behinderte das Itzehoer Stapelrecht (1260 – 1846) die Ausweitung des Handels. Ab 1862 wurde eine öffentliche Hafenanlage gebaut, die mit dem Bau der Eisenbahnlinie Itzehoe-Wrist 1889 an das Schienennetz an gebunden war. Umgeschlagen wurden vor allem Getreide, Holz, Baumaterial und Kohlen. Aus Südamerika kam Quebrachoholz, aus dem Gerbstoffe für die Lederverarbeitung gewonnen wurde.

An dieser Stelle und stromaufwärts bis Rensing wird die Stör als Bundeswasserstraße geführt und von den Gezeiten beeinflusst. Am Hafen befinden sich heute ein Kanuanleger und einige Sportbootliegeplätze sowie ein kleiner Rastplatz.

zum Cache...

2. Kleiner Stadtrundgang

Dieser kleine Multi führt Euch knapp 2,5 km durch die Stadt. Insgesamt sind es 8 Stationen + Final, für die ihr etwa 1 Std. benötigt.

Station 1 (Start): (N 53° 56.923 / E 009° 43.224)
Hier findet ihr den „Tellerturm“, ein Kunstobjekt von Jo Kley aus dem Jahr 2007.

Im Zuge der Stadtsanierung Anfang der 1980er Jahre entstand in Kellinghusen auf der Höhe des ebenfalls neugebauten Bürgerhauses unser rund angelegter und mit Natursteinen gepflasterter oberer Marktplatz.

zum Cache...

3. Sportliches Kellinghusen

Wie sportlich Kellinghusen ist, werdet Ihr gleich herausfinden.

Der VfL Kellinghusen, hervorgegangen aus den drei Vereinen Turn- und Sportverein Gut Heil Kellinghusen, Kellinghusener Sportverein und dem Arbeiterturnverein Frei Heil Kellinghusen, ist mit 1882 (Stand 01.01.2015) Mitgliedern der mit Abstand größte Sportverein in Kellinghusen und Umgebung. Aber auch andere Sportvereine sind sehr erfolgreich in Kellinghusen.

zum Cache...

4. Große Bildersuche  

Beim grossen Bildersuchen, sucht Ihr einfach nur den Kartenausschnitt Kellinghusens, der Euch angezeigt wird. Interessante Informationen zu den ausgesuchten Plätzen bekommt ihr nach Lösung des Rätsels jeweils angezeigt. Viel Spaß nun, beim Suchen.

zum Cache...

5. Türmetour

Drei Türme weist das Kellinghusen-Logo auf: Kirchturm, Rathausturm und Luisenberger Turm.

zum Cache...

6. Kellinghusener Fayence

In Kellinghusen gab es die ersten Fayencemanufakturen um ca. 1760 - 1860. Ungefähr 100 Jahre wurden in mehreren Werkstätten die bekannten Kellinghusener Fayencen hergestellt. Heute gibt es einige Werkstätten am Ort, die diese Tradition wieder aufleben lassen.

zum Cache...

7. Störbrücke

Hierbei handelt es sich wieder einmal um einen ganz einfachen Tradi. Geniesst am Ziel einfach die Aussicht in beide Richtungen, füttert ein wenig die Enten oder beobachtet im Sommer die Kanufahrer, die hier mit gemieteten Kanus öfter vorbeikommen. Schießt Fotos und hängt sie (freiwillig) an Eure Logs. Ich werde das Hintergrundbild mit Euren Fotos als Collage immer mal wieder verändern.

zum Cache...

 

8. Waldlehrpfad

Hast Du schon einmal auf einem Baumxylophon gespielt? Kannst Du heimische Baumarten anhand ihres Stammes erkennen? Der Waldlehr- und Erlebnispfad lädt u.a. dazu auf 2 abwechslungsreichen Kilometern ein, die Störkathener Heide und angrenzenden Wald zu entdecken. An mehreren Stationen warten spannende Experimente oder knifflige Fragen, dazwischen weisen Tafeln auf die verschiedenen Vegetationen hin. Und wenn Du Glück hast, sind die Heidschnucken gerade zu Besuch...

zum Cache...

9. Waldruhe

Ein „Cachelein“ steht im Walde ganz still und stumm,
es hat vor lauter Purpur ein Mäntlein um.
Sagt, wo mag das „Cachelein“ sein,
das da steht im Wald allein
mit dem braunen Käppelein.


Ok, das Kinderlied von August Heinrich Hoffmann von Fallersleben aus dem Jahre 1843 stammt nicht aus Kellinghusen, aber in dieser (leicht abgewandelten Form) passt es eben hervorragend zu dem Cache im wunderschönen Wald an der Stör. BITTE bringt vorsichtshalber Eure ECA mit. Meistens reichen lange Fingernägel :-)

zum Cache...

10. Superbonus

Ihr seid jetzt einige Stunden kreuz und quer durch Kellinghusen gelaufen oder gefahren. Hoffentlich habt Ihr ein paar schöne Ecken entdeckt und konntet alle Caches finden. Wenn ja, habt Ihr auch hoffentlich alle Bonuszahlen (A – I) notiert!?

Dann seid Ihr jetzt schon ganz nah am Final und der limitierten SuperBonus Coin.

zum Cache...